Bosch EDC 17CP44 (Porsche)

Aus OBD Tuning Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Wo sitzt das Steuergerät?

Der Diagnosestecker befindet sich unten links im Fahrerfußraum.

Diagnose

Via OBD-2:
Lesen virtuell über Diagnose per UDS Menü
Schreiben über Diagnose per UDS Menü

Debugger

Schritt 1: Achtung! Immer versuchen Passwort Datei zu Lesen auch wenn es nicht geht.

Steuergeräte ohne Passwort Protektion

1) Bitte schließen sie das Kabel wie im Bild angezeigt an.
2) Verbinden sie den Boot Pin (2,2KOhm) wie auf dem Bild beschrieben.
-> Achtung einige Steuergeräte bekommen andere Wiederstands werte, bitte Bild beachten.
3) fahren sie mit der jeweiligen Aktion fort, Lesen oder Schreiben.
4) Es sollte sich nun ein Fenster öffnen, in dem sie das Passwort File auswählen können
Drücken sie bitte auf den "ohne Passwort" Button.

-> ihr Vorgang sollte nun starten

oder

Steuergeräte mit Passwort Protektion

1) Bitte schließen sie das Kabel wie im Bild angezeigt an.
2) Verbinden sie den Boot Pin NICHT mit dem angegebenen Boot Wiederstand!
3) Lesen sie nun das Passwort via der Option "T-PROT Password read" -> speichern sie die ausgelesene Password Datei.
4) Verbinden sie nun den Boot Pin ihres Steuergerätes mit dem Wiederstand, wie auf dem Bild beschrieben
5) fahren sie mit der jeweiligen Aktion fort, Lesen oder Schreiben.
6) Es sollte sich nun ein Fenster öffnen, in dem sie das Passwort File auswählen können
-> Wählen sie nun ihr zuvor gespeichertes Passwort File aus und drücken sie auf Öffnen

-> ihr Vorgang sollte nun starten


Erklärung zu den KFZ Klemmenbezeichnungen:
Klemme (15) = +12Volt switch power/Geschaltetes Plus
Klemme (30) = +12Volt permanent Power/dauer Plus
Klemme (31) = GND Ground/Masse - GND Ground/Masse
K-Line      = K-Line ISO 9141 On Board Diagnostics vehicle network interface
CAN High    = CAN High Controller Area Network
CAN Low     = CAN Low Controller Area Network - CAN Low Controller Area Network
Nützliche weitere Informationen 
Debugger Kabel: [TriCore]

BDM